Lehrgänge

Deutsches Rettungsschwimmabzeichen in Gold (Nr.: 2017-153-001)

Infoabend

Dieser Lehrgang ist bereits beendet!

Zielgruppe
Wettkampfschwimmer, Wachgänger, interessierte Mitglieder
Voraussetzungen
  • Mindestalter 16 Jahre, DRSA Silber, nicht älter als 2 Jahre, Erste-Hilfe - Kurs, nicht älter als 2 Jahre, Tauglichkeitsnachweis, z. B. Durch ärztliche Tauglichkeitsuntersuchung oder Selbsterklärung zum Gesundheitszustand. Personen, die noch nicht volljährig sind, benötigen das schriftliche Einverständnis ihrer Eltern, dass sie am Kurs teilnehmen dürfen
Inhalt
Die DLRG Ortsgruppe Borken führt nach längerer Pause wieder einen Kurs für das Rettungsschwimmabzeichen in Gold durch. An diesem Abend werden erste Informationen (Prüfungsbedingungen, benötigtes Material, ...) sowie im Anschluss der erste Theorieteil durchgeführt.
Ziele
Erweitern der Kenntnisse im Bereich des Rettungsschwimmens
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 153 - Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Gold
Veranstalter
DLRG OG Borken e.V.
Fachbereich
Rettungsschwimmen
Veranstaltungsort
Vereinsheim DLRG Borken: Feldmark 7, 46325 Borken
Leitung
Jörg Eming
Referent(en)
Christian Terbuyken
Termin(e)
  • Mo, 20.11.17 19:00 - 20:30 (Vereinsheim DLRG Borken, Feldmark 7, 46325 Borken)
Teilnehmerzahl
Min: 5, Max: 15
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Ortsgruppe Borken e.V.
Gebühren
keine Gebühren
Mitzubringen sind
Während des Kurses wird auch Flossenschwimmen durchgeführt. Die Schwimmflossen müssen zu diesem Termin noch nicht mitgebracht werden.
Meldeschluss
Mo, 20.11.2017