Allgemeines zum Wasserrettungsdienst

Der Wachdienst am Pröbsting-Badesee im Borkener Ortsteil Hoxfeld ist eine zentrale Aufgabe innerhalb der Ortsgruppe Borken. An warmen und sonnigen Tagen finden sich am See viele Badegäste und Sonnenanbeter ein.

Damit es ein ruhiger und entspannter Aufenthalt im Naherholungsgebiet des Pröbstings wird, stellt die DLRG Ortsgruppe Borken an Wochenenden einen Wachdienst. Neben der Badeaufsicht ist die Wachmannschaft auch Ansprechpartner für Erste Hilfe oder Fragen der Badegäste. Die Wachmannschaft kann man am Strand des Badesees an der Wachstation der DLRG finden. Dass gerade Wachdienst stattfindet kann man an der DLRG Flagge erkennen, welche am Flaggenmast weht.

Neben dem Wachdienst am heimatlichen Pröbsting-Badesee fahren einige Borkener Rettungsschwimmer im Sommer an die Strände von Nord- und Ostsee, um dort den zentralen Wasserrettungsdienst der DLRG zu unterstützen.

Die Arbeit als Rettungsschwimmer innerhalb der DLRG erfolgt ehrenamtlich und somit unentgeltlich während der Freizeit des Rettungsschwimmers. Getreu dem DLRG-Motto: Freie Zeit in Sicherheit.

Die Wachmannschaft ist ständig auf der Suche nach Verstärkung. Gerne können Sie sich hierzu bei den Rettungsschwimmern am Badesee oder über unsere Kontaktdaten informieren.