Einsatzfahrzeuge

Die DLRG Ortsgruppe Borken verfügt über zwei Einsatzfahrzeuge, die beide mit einer Sondersignalanlage ausgerüstet sind. Bei den Fahrzeugen handelt es sich um einen Gerätewagen Wasserrettung (GW-W) vom Typ Mercedes Benz Sprinter und einen Gerätewagen Tauchen (GW-T) vom Typ Citroën Jumper. Im Einsatzfall dürfen entsprechend ausgebildete Kraftfahrzeugführer nach Alarmierung durch die Kreisleitstelle mit diesen Fahrzeugen auch unter "Wegerecht", d.h. mit Blaulicht und Einsatzhorn, zur Einsatzstelle fahren.

Gerätewagen Tauchen (GW-T)


Technische Daten
Typ:Citroën Jumper
Baujahr:2008
Indienststellung:2011
Leistung:157 PS / 116 KW
Länge:6,36 m
Breite:2,05 m
Sitzplätze:7
Funkausstattung:BOS-Digitalfunk, BOS-Analogfunk, DLRG-Betriebsfunk
Ausstattung:Sondersignalanlage, Tauchausrüstung, Notfallrucksack, Lichtmast, diverses Werkzeug
Einsatzbereich:Transport von Personen, Boot und sonstigem Material

Gerätewagen Wasserrettung (GW-W)


Technische Daten
Typ:Mercedes Benz Sprinter
Baujahr:2000
Indienststellung:2003
Leistung:109 PS / 80 KW
Länge:5,65 m
Breite:1,93 m
Sitzplätze:9
Funkausstattung:BOS-Digitalfunk, BOS-Analogfunk, DLRG-Betriebsfunk
Ausstattung:Sondersignalanlage, Notfallkoffer
Einsatzbereich:Transport von Personen, Boot und sonstigem Material