Boote und Bootsführerausbildung

Die DLRG Ortsgruppe Borken verfügt über drei Boote, mit denen aufgrund der unterschiedlichen bauartbedingten Eigenschaften ein breites Spektrum an Einsatzszenarien abgedeckt werden kann.

Bei den Booten handelt es sich um

Alle Boote stehen bei Nichtgebrauch auf einem Bootstrailer in der DLRG-Unterkunft und können im Einsatzfall mit den Fahrzeugen zum Einsatzort transportiert werden.

Die Motorboote der DLRG werden immer von DLRG-Bootsführern geführt. In der Ausbildung zum DLRG-Bootsführer werden neben den verkehrsrechtlichen Bestimmungen und praktischen Teilen des amtlichen Sportbootführerscheins u.a. vertiefende Kenntnisse zur Hilfeleistung bei Bootsunfällen sowie zum technischen Aufbau von Booten und Bootsmotoren vermittelt. Mehr Informationen zur Bootsführerausbildung in der DLRG Ortsgruppe Borken finden Sie im Untermenü Bootsführerausbildung.