Nachricht im Detail

12.05.2019 Sonntag  Westfalenmeisterschaften im Retungsschwimmen 04.05.05.2019 /Gelsenkirchen

Das junge Team der DLRG OG Borken mit Trainer und Betreuer

Die Jugendarbeit im Wettkampfteam Borken trägt Früchte
Rettungsschwimmen

Mit 20 Einzelschwimmer und 7 Mannschaften war die Ortsgruppe Borken gut
vertreten, als am vergangenen Wochenende im Gelsenkirchener Zentralbad die
jährlichen Westfalenmeisterschaften im Rettungssport auf dem Plan standen.

Am Samstag sicherten sich Ellen Hüls (Platz 2) und Kathrin Lindenbuss
(Platz 3) mit ihren Plätzen bereits die direkte Qualifikation zu den
Deutschen Meisterschaften (Ende Oktober in Hannover). Alexander Schlüter
belegte den 4. Platz und kann somit ebenfalls auf eine Qualifikation
hoffen. Auch für Laura Tepferd (Platz 5) Joline Dienstbier (Platz 6) und
Linus Wendholt (Platz 7) geht das Bangen bis zum Zulassungstermin Mitte
August  weiter, mit ihren Punkten könnten auch sie noch zur Deutschen
Meisterschaft zugelassen werden.

Am Sonntag gingen die Mannschaften an den Start. So hieß es für 7
Mannschaften, in vier Disziplinen die geübten Teamleistungen abzurufen.
Das Team aus Borken präsentierte sich gut. Die Mannschaft 17/18 w 1
(Kathrin Lindenbuss, Laura Tepferd, Julia Böcker, Klara Dittmar) sicherte
sich durch den 1. Platz und die Goldmedaille bereits das Ticket zur DM.
Die Silbermedaille ging an die Mannschaft  AK 15/16 m (Ellen Hüls,
Vladislav Maler, Malte Gehling, Sebastian Witte). Ebenfalls auf das
Treppchen schafften es die Mädels der AK 12 (Ida Urlaub, Joline
Dienstbier, Hanna Damm, Paula Kamps, Auri Brinkmann). Das Wochenende hat
wieder einmal gezeigt, dass sich die ehrenamtliche Arbeit lohnt. Nun heißt
es auf das nächste Ziel konzentrieren. Dieses wird die Deutsche
Meisterschaft, Mitte Oktober in Hannover sein.

Alle Ergebnisse der Landesmeisterschaften:

Einzelwettkampf
2. Ellen Hüls, 3. Kathrin Lindenbuss,  4. Alexander Schlüter, 5. Laura
Tepferd, 6. Joline Dienstbier, 7. Linus Wendholt,  8. Hanna Damm, 8.
Sebastian Witte, 8. Leo Decking, 10. Svenja Tepferd, 12. Maike Gehling,
12. Malte Gehling, 14. Maike Rösing, 14. Vladislav Maler, 17. Luis
Fasselt, 18. Paula Kamps, 18. Jana Dannowski, 19. Ole Hoppmann 20.
Katharina Schulze Döring, 22. Jule Dannowski

Mannschaftswettkampf
1. Platz 17/18 w 1 (Julia Böcker, Klara Dittmar, Laura Tepferd, Kathrin
Lindenbuss)

2. Platz 15/16 m (Vladislav Maler, Ellen Hüls, Malte Gehling, Sebastian
Witte)

3. Platz 12 w (Hanna Damm, Ida Urlaub, Joline Dienstbier, Auri Brinkmann,
Paula Kamps)

4. Platz 17/18 w 2 (Pia Dannowski, Emma Testrot, Désirée Loker, Maike
Gehling, Maike Rösing)

5. Platz 12 m (Alexander Schlüter, Mika Nienhaus, Phillip Lütkenhorst, Ole
Hoppmann, Linus Wendholt)

6. Platz 13/14 w (Jana und Jule Dannowski, Svenja Tepferd, Katharina
Schulze Döring)

10. Platz Offen m (Dominik Funke, Vincent und Nils Bena, Leo Decking,
Fabio Mümken)

Hinweis: Text und Foto von Eva-Maria Peters

Von: Finke Günter

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Finke Günter:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden