Nachricht im Detail

E-Mail an Finke Günter:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

04.09.2017 Montag Übung für das "Amelandschwimmen 2017"

Alle sind gut vorbereitet!

Die Gruppe im Bocholter Aa-See!

Im Bocholter Aa-See trafen sich am Wochenende (03.09.2017) eine große Anzahl von Rettungsschwimmer / innen der DLRG  Ortsgruppe Borken, um für das Schwimmen nach Ameland zu trainieren. Am 23.09.2017 wollen nahezu 30 Aktive das Wattenmeer  vom Festland zur Insel Ameland durchschwimmen. Dazu haben alle schon recht eifrig den ganzen Sommer lang im Freibad oder in den Badeseen das Flossenschwimmen trainiert. Bei diesem Abschlusstest sollte u. a. das Schwimmen in der Gruppe geübt werden, da sich die Schwimmer im Wattenmeer alle an einer langen Sicherungsleine einhaken müssen. Dieses für die Ortsgruppe Borken schon traditionelle Schwimmen findet (nach Möglichkeit) alle 5 Jahre statt. -Info hierzu auf dieser Homepage-
Alle Aktiven hoffen, dass das Wetter am 23.09.17 sich von seiner guten Seite zeigt, damit die Gruppe starten kann. Leider ist es in der zurückliegenden Zeit schon mehrfach witterungsbedingt ausgefallen.

Von: Finke Günter

zurück zur News-Übersicht